Sommer, Sonne, Sonnenschein –bei perfektem Wetter ging unser monatlicher After Work Network im August über die Bühne. Erneut durften wir zahlreiche Gäste in der Bam Lounge im ersten Bezirk begrüßen, die in entspannter Atmosphäre unserem Special Guest Marcel Jouja – in Wien auch bekannt als „Fell Marcel“ – lauschten.

Marcel Jouja ist bereits Kürschner in dritter Generation. Seine Designs und Produkte, wie zum Beispiel der beliebte „M78“ Parka aus Zeltplanen der US Army und recyceltem Nerz, verbinden neue Ideen mit traditionellem Handwerk. Aus einer Begegnung mit Nina Eiber und ihrem Unternehmen enVie entstand eine blühende Kooperation, aus der sich enVie zu einer einzigartigen Luxus- und Lifestyle Marke entwickelt hat. Ein großes Anliegen von Marcel ist es, bei seiner Arbeit ausschließlich „Green Fur“, sowie bestehende Pelze und Ressourcen wieder zu verwenden. Darüber hinaus erzählte uns Marcel auch von seinem Werdegang und seiner Liebe zum Handwerk, die er bereits in jungen Jahren erkannt hat. Er warnt auch vor dem Rückgang qualifizierter Facharbeiter: „Mit jedem Handwerker, der aufhören muss, geht ein Jahrhundertwissen verloren.“

Dem spannenden Vortrag von Fell Marcel folgten informative Gespräche und lockeres Networking. Ein rundum gelungener Sommerabend, der euch hoffentlich genauso gut gefallen hat wie uns! Wir freuen uns auf das nächste AWN mit euch im September!