[dropcap size=small]U[/dropcap]nser After-Work-Network war auch im April wieder einmal ein voller Erfolg. Neben zahlreichen neuen Gesichtern konnten wir auch diesmal wieder einen besonderen Gast begrüßen: Spartenobmann Ing. Martin Heimhilcher von der Sparte Information & Consulting hat im Rahmen unseres beliebten kurzen Gastvortrags etwas aus dem Nähkästchen geplaudert.

Er beschrieb in entspannter Atmosphäre seinen Weg von der Selbständigkeit im Ausland, über die Übernahme des Familienunternehmens „multi marking“, bis zu seiner Rolle als Mitgründer der FHF Buch- und Spielvertriebs GmbH sowie seinem Eintritt in die Wirtschaftskammer Wien und seiner aktuelle Tätigkeit als Spartenobmann. In seinem Vortrag hat er alle Anwesenden dazu ermutigt, sich mit den zahlreichen Serviceangebote der Wirtschaftskammer vertraut zu machen – das können wir vollkommen unterstützen!

Nach dem kurzweiligen Vortrag und einer Vorstellungsrunde unter allen Anwesenden, klang das Treffen der jungen Selbstständigen wie gewohnt in gemütlicher Atmosphäre aus.

Uns freut es besonders, dass wir wieder viele neue UnternehmerInnen begrüßen durften und wieder viele Kontakte geknüpft worden sind. Es dürften wohl auch diesmal wieder einige JungunternehmerInnen neue Aufträge und spannende Geschäftskontakte vom After-Work-Network mitgenommen haben. Wir gratulieren herzlich und freuen uns schon aufs nächste Mal! Dienstag, 3. Mai, wie immer in der Bar&More am Rudolfsplatz…

Alle Fotos des Abends gibt es hier online zu finden. Bis zum nächsten Mal!

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.